Lea Baumgarten, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Lehrstuhl für Neuere Skandinavische Literaturen

Seit 1. September 2018 lehrt und forscht Lea Baumgarten am Deutschen Seminar der Universität Zürich.

lea.baumgarten@ds.uzh.ch
 

Vorträge


"Völkisch Ideology in Friedrich von der Leyen's Research and Teaching". Vortrag im Rahmen der internationalen Tagung "Old Norse Myth and völkisch Ideology" der Universitäten Basel und Lausanne

"Ein Platz in der Geschichte. Mythen von Herkunft und Vergangenheit in der mittelalterlichen Literatur Islands". Gastvortrag im Rahmen der Vorlesung "Überlieferung und Kultur des skandinavischen Mittelalters" am Institut für Skandinavistik der Goethe-Universität Frankfurt

"Zur Geschichte der Kölner Skandinavistik". Vortrag im Rahmen des Workshops "Geschichte der Nordeuropa-Forschung im deutschen Sprachraum" am Nordeuropa-Institut der Humboldt-Universität zu Berlin

 

Betreute Qualifikationsarbeiten
B.A.-Arbeiten

N.N.: Zur Herrscherdarstellung in der altnordischen Artusliteratur

N.N.: Schmähung in den Isländersagas

N.N.: Das Fest im nordischen Artusroman