Ankündigungen:

13. Dezember: Theo Bruhn wird seine Masterarbeit am Lehrstuhl für Neuere Skandinavische Literaturen verteidigen. Thema: "Tourismusfunktionen am Beispiel skandinavischer Gegenwartsliteratur." (9 Uhr, Raum 1)

9. Januar: Im Rahmen der Vortragsreihe des Internationalen Graduiertenkollegs Baltic Borderlands spricht Marco Nase (Södertörn) über "Why Area Studies don't Work: Greifswald's Nordic Institute 1917–1991" (18:00 c.t., Hörsaal 4 des Audimax)

Tutorium zur Skandinavistischen Sprachwissenschaft WS 17/18 [anklicken für mehr Informationen]

Institut für Fennistik und Skandinavistik

Hans-Fallada-Str. 20
17487 Greifswald (Anfahrt)

Geschäftsführender Direktor
Prof. Dr. Christer Lindqvist

Sekretariate
Madeleine Büchner (Fennistik)
Tel.: +49 3834 420 3600
fennistik(at)uni-greifswald(dot)de

Carola Biederstaedt (Skandinavistik)
Tel.: +49 3834 420 3600 oder 420 3623
carola(at)uni-greifswald(dot)de

Öffnungszeiten des Sekretariats

Am Fr, den 15.12. feiern wir wieder das traditionelle Luciafest an unserem Institut. Einlass ist um 16:30.
Ab sofort gibt es Karten (3€) im Sekretariat - nur solange der Vorrat reicht!

Wege nach Nordeuropa

Auslandsstudium der finnischen und skandinavischen Sprachen und Kulturen

Die zahlreichen Auslandskontakte des Instituts bieten den Studierenden beste Voraussetzungen für Studienaufenthalte und Praktika in Skandinavien, Finnland und Estland.

Bei der rechtzeitigen Planung eines Auslandsteilstudiums steht unser Erasmuskoordinator allen Interessenten mit Rat und Tat zur Seite. Darüber hinaus trägt eine regelmäßiger internationaler Lehraustausch zur Bereicherung des Studienangebots vor Ort bei.

Videoportrait des Instituts

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

Verfolge die Aktivitäten rund um den Norden auch auf der Playlist des Instituts.