Finnische Literatur

Thekla Musäus, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Lehrstuhl für Fennistik

Hans-Fallada-Str. 20 (Raum 14)
17487 Greifswald
Tel.: +49 (0)3834 420 3603
thekla.musaeus(at)uni-greifswald(dot)de


Sprechzeit:

Montag 13.00-15.00 Uhr

Sprechzeiten in der vorlesungsfreien Zeit:
Montag, 24.07. 13.00-15.00 Uhr
Montag, 31.07. 13.00-15.00 Uhr
Montag, 11.09. 13.00-15.00 Uhr
Montag, 18.09. 13.00-15.00 Uhr
Montag, 25.09. 13.00-15.00 Uhr
Montag, 09.10. 13.00-15.00 Uhr

Vita
2008-2010 Wissenschaftliche Hilfskraft am Interdisziplinären Zentrum für Frauen- und Geschlechterstudien (IZFG) der Universität Greifswald
seit Oktober 2006 Promotionsstudentin der Universität Greifswald, Themenbereich: "Die karelische Landenge/Karelien in der russischen und finnischen Literatur"
2006 M.A. Fennistik/Slawistik/Deutsch als Fremdsprache
2002-2003 Auslandsstudium in Joensuu
2001 Praktikums- und Forschungsaufenthalt in St. Petersburg
2000 Studentische Hilfskraft am Nordischen Institut, Lehrstuhl Dr. Sirkka-Liisa Hahmo
1999 Sprachassistentin des Goetheinstituts in Zhytomyr, Ukraine; Tutorin für schwedische Studierendengruppe in Deutschland
1998 Unterrichtspraktikum an der Lulea Tekniska Universitetet
1996 Beginn des Magisterstudiums an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Fächer: Slawistik/Fennistik/Deutsch als Fremdsprache; eigenständig organisierte ZIS - Studienreise nach Finnland und Russland (finnische und russische Karelien), Thema: "Karelien zwischen Finnland und Russland"
1997 Robert-Bosch-Preis für Reisedurchführung und Studienbericht