Arbeitsbereich Skandinavistische Mediävistik

Arbeitsbereich Skandinavistische Mediävistik

 

Der Arbeitsbereich Skandinavische Mediävistik beschäftigt sich mit Sprache, Literatur und Kultur Skandinaviens im Mittelalter. Besondere Widmung erfährt die vielfältige altisländische Literatur mit ihren Hauptgattungen: Sagaliteratur, Eddische Dichtung und Skaldische Dichtung.

 

Seit September 2019 wird der Arbeitsbereich von Thomas Krümpel, M.A. vertreten. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen: Literatur des skandinavischen Mittelalters, altnordische Mythologie und germanische Religionsgeschichte, Germanische Altertumskunde (Interdisziplinäre Beschäftigung mit der Kultur der germanischen Völker von der Frühgeschichte bis ins Hochmittelalter).